Freitag, 26. April 2013

Das Frühlingsfest der 100 000 Blüten

Am Samstag, dem 16. März 2013 wurde in der ARD von 20:15 Uhr bis 23:15 Uhr "Das Frühlingsfest der 100 000 Blüten" ausgestrahlt. Die Live-Sendung kam aus der GETEC Arena in Magdeburg.

Es war die erste TV-Show. in der Olaf und Pia ihr Duett "Wie weit fliegen die Träume" präsentierten. Gegen 21:30 Uhr waren sie mit ihrem Auftritt an der Reihe.

Bilder des Auftrittes von Olaf und Pia:



Das war ja mal was ganz ausgefallenes! 
Olaf und Pia kamen mit einer Riksha herein. 













Das Video zum Auftritt:

video

Olaf und Pia in der Star-Bar:






Als krönenden Abschluss des Frühlingsfestes der 100 000 Blüten sangen alle Künstler der Show "Und wenn das Schicksal es will". Dieser Lied wurde von DJ Ötzi geschrieben. Es wird auf keiner CD erscheinen. Aber nach dem Ende der Sendung stand es auf der Website des ARD für 24 Stunden gegen eine kleine Spende zum Download zur Verfügung. Der Erlös dieses Liedes geht an das erste Kinderhospiz in Magdeburg.

Bilder von der Aufführung des Benefizliedes:







Und hier könnt ihr euch 
die Präsentation des wunderbaren Songs 
noch einmal anschauen.

Nach der Show:





Pia mit Dundu, dem großen Freund von Helene Fischer.


Olaf beim Autogramme schreiben nach der Sendung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen